Mein Kind hat Scharlach und wird mit einem Antibiotikum behandelt. Darf es in die Kita gehen?

Grundsätzlich dürfen Sie die vorgeschriebene Therapie (Medikamentengabe) nicht verkürzen. Erfolgt die Gabe von Antibiotika bereits 48 Stunden und ist Ihr Kind fieberfrei und fit, darf es wieder die Kita besuchen. Scharlach ist nur in einigen Bundesländern meldepflichtig, in Brandenburg nicht. Dennoch sollten Sie Ihre Kinderbetreuungsstätte informieren.